Spätschicht in der Lemgoer Innenstadt

veröffentlicht

  • 0
Wolfgang Jäger (Geschäftsführer Lemgo Marketing), Bettina Mesch (Inhaberin Kramer No.7), Nicole Jäger (Lemgo Marketing), Marcus Duda (Lippische Landesbrandversicherung AG), Ralf Fuhrmann (Sparkasse Lemgo) und Stephanie Brune (Brauerei Strate; von links) laden ein. - © Lemgo Marketing
Wolfgang Jäger (Geschäftsführer Lemgo Marketing), Bettina Mesch (Inhaberin Kramer No.7), Nicole Jäger (Lemgo Marketing), Marcus Duda (Lippische Landesbrandversicherung AG), Ralf Fuhrmann (Sparkasse Lemgo) und Stephanie Brune (Brauerei Strate; von links) laden ein. (© Lemgo Marketing)

Lemgo. Geschäftsbetreiber und Gastronomen der Lemgoer Innenstadt sowie das Lemgo-Marketing-Team laden zum verlängerten Bummeln ein. Am Freitag, 7. Oktober, und Freitag, 4. November, findet die "Spätschicht" in der City statt. Bis 22 Uhr kann eingekauft werden.

Laut Pressemitteilung sorgen die Geschäftsleute und Lemgo Marketing entlang der Fußgängerzone mit Kerzen, Windlichtern und weiterer Beleuchtung für eine stimmungsvolle Kulisse. Für ein entspanntes Einkaufen werden zudem an verschiedenen Standorten Lautsprecher aufgestellt, die Lounge-Musik erklingen lassen. Die Gastronomen in der Innenstadt und ein paar zusätzliche Verkaufsstände sorgen für das leibliche Wohl. Unterstützt wird die "Spätschicht“ durch eine Reihe von Sponsoren.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare