Seniorin aus Leopoldshöhe fährt in den Gegenverkehr

veröffentlicht

  • 0
Hoher Sachschaden durch Fahrt in den Gegenverkehr. - © Bernhard Preuß
Hoher Sachschaden durch Fahrt in den Gegenverkehr. (© Bernhard Preuß)

Leopoldshöhe. Ein leicht verletzter Mann und zwei erheblich beschädigte Fahrzeuge sind die Bilanz eines Zusammenstoßes am Freitag gegen 12.50 Uhr auf der Hauptstraße. Eine 77-jährige Frau aus Leopoldshöhe war mit ihrem Mercedes aus Leopoldshöhe kommend in Richtung Asemissen unterwegs.

Kurz vor dem Ortseingang Asemissen geriet sie dann mit ihrem Auto aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Dort kollidierte sie laut Polizeibericht mit einem entgegenkommenden BMW.

Dieser drehte sich um 180 Grad und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Der 57-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!