Tafel verteilt in Leopoldshöhe und Oerlinghausen an wechselnden Standorten

veröffentlicht

  • 0
Wegen der Infektionsgefahr wird die Tafel in Westlippe mobil. - © dpa
Wegen der Infektionsgefahr wird die Tafel in Westlippe mobil. (© dpa)

Leopoldshöhe/Oerlinghausen. Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage, zum Schutz der Tafelkunden sowie der ehrenamtlichen Helfer sind in Leopoldshöhe und Oerlinghausen mobile Lebensmittelausgabestellen eingerichtet worden. Seit Mitte Mai erhalten bereits registrierte Tafelkunden an unterschiedlichen Wochentagen jeweils von 14.30 bis 15.30 Uhr und in verschiedenen Ortsteilen sowohl in Leopoldshöhe als auch in Oerlinghausen Lebensmittel in vorgepackten Kisten, darauf weist die Tafel in einer Mitteilung hin.

Montags gibt es die Kisten auf dem Parkstreifen an der Holter Straße, gegenüber der Esso-Tankstelle in Oerlinghausen-Südstadt; dienstags im Wendehammer am Ende der Henri-Dunant-Straße in Oerlinghausen-Südstadt; mittwochs auf dem Parkplatz an der Bushaltestelle Grundschule Asemissen, Berliner Straße in Leopoldshöhe-Asemissen; donnerstags auf dem Kirchhof der evangelischen Kirche am Marktplatz in Leopoldshöhe und freitags in der Ausgabestelle der Tafel in Asemissen, Asemisser Allee 3a.

Neukunden können sich an den oben genannten Tagen während der Ausgabezeiten an die Tafelmitarbeiter oder bei der Vorsitzenden der Ausgabestelle Leopoldshöhe/Oerlinghausen, Birgitt Psiorz, unter Tel. (05202) 80929 sowie bei Jenny Czychun unter Tel. (0151) 26663391 melden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare