Kleinkind stürzt in Elbrinxen im ersten Stock aus dem Fenster

veröffentlicht

  • 0
Ein Kleinkind ist aus dem ersten Stock gestürzt. - © Stephan Jansen/dpa
Ein Kleinkind ist aus dem ersten Stock gestürzt. (© Stephan Jansen/dpa)

Lügde-Elbrinxen. Ein Kleinkind ist am Freitag in der Straße "Auf der Rothe" durch einen Sturz aus dem ersten Stock schwer verletzt worden. Das zweijährige Kind war gegen 15 Uhr durch die Wohnung in die Küche gelaufen und unmittelbar danach aus dem offenen Küchenfenster gestürzt. Die sofort verständigten Rettungskräfte alarmierten vorsorglich einen Rettungshubschrauber, der das Kind in das Klinikum Gilead/Bielefeld eingeliefert. Es hatte Glück im Unglück und wurde mit einem Beinbruch nicht lebensgefährlich verletzt.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!