Mindestens zehn Infizierte nach Junggesellinnen-Abschied in Elbrinxen

Silke Buhrmester

  • 3
Ein Junggesellinnen-Abschied in Lügde zieht mindestens zehn Corona-Infizierte nach sich. - © Symbolbild: pixabay.com
Ein Junggesellinnen-Abschied in Lügde zieht mindestens zehn Corona-Infizierte nach sich. (© Symbolbild: pixabay.com)

Die Feier entpuppt sich als Corona-Hotspot. Bürgermeister Torben Blome fürchtet, die 200er-Inzidenz zu überschreiten.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.