Auffahrunfall in Helpup: Vier Verletzte und 35.000 Euro Schaden

Sigurd Gringel

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
  3. Unfall
Unfall auf der B 66: Drei Autos wurden in Helpup aufeinandergeschoben. Der Schaden ist beträchtlich. - © Feuerwehr Oerlinghausen
Unfall auf der B 66: Drei Autos wurden in Helpup aufeinandergeschoben. Der Schaden ist beträchtlich. (© Feuerwehr Oerlinghausen)

Oerlinghausen-Helpup. Drei Autos waren in einen Auffahrunfall verwickelt, der sich am Dienstagmittag kurz vor 13 Uhr auf der B 66 ereignet hat. Beteiligt waren ein 44-jähriger Mann aus Schieder-Schwalenberg mit seinem VW Touareg, eine 38-jährige Frau mit ihrem Porsche Cayenne sowie eine 21-jährige Frau aus Bad Driburg mit ihrem 1er BMW. Alle drei befuhren die Lagesche Straße in Richtung Bielefeld.

Auf Höhe einer Tankstelle in Helpup kam es verkehrsbedingt zu einem Rückstau. Die 21-Jährige bemerkte ihn zu spät und fuhr mit ihrem Auto auf den vorausfahrenden Porsche auf, den sie wiederum auf den davor fahrenden Touareg schob. Die Freiwillige Feuerwehr Oerlinghausen wurde alarmiert und ging zunächst von einer eingeklemmten Person aus. Das bestätigte sich vor Ort nicht.

Der Löschzug Oerlinghausen brach daraufhin seine Einsatzfahrt ab. Es waren mehrere Rettungswagen und auch ein Notarzt im Einsatz. Insgesamt vier Unfallbeteiligte wurden verletzt. Die 21-jährige BMW-Fahrerin blieb unverletzt. Mit ihr im Auto befanden sich drei Frauen im Alter von 21, 26 und 28 Jahren, die 21-Jährige verletzte sich leicht. Die 38-jährige Porschefahrerin verletzte sich ebenso wie ihre fast sieben Monate alte Tochter ebenfalls leicht. Auch die 62-jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen. Der 44-jährige VW-Fahrer blieb unverletzt.

Die Verletzten wurden mit Rettungswagen in das Krankenhaus nach Detmold gefahren. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Polizei schätzt den Gesamtsachschaden auf 35.000 Euro.

Während der Dauer der Unfallaufnahme wurde die B 66 für etwa anderthalb Stunden voll gesperrt. Der Verkehr wurde in dieser Zeit umgeleitet. Der Löschzug Helpup reinigte die Unfallstelle und nahm ausgelaufene Betriebsstoffe mittels Ölbindemittel auf.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!