74-jähriger Segelflieger kommt bei Absturz ums Leben

Gunter Held

  • 0
Der Rettungshubschrauber Christoph 13 ist auf einer Lichtung unweit der Absturzstelle gelandet. Im Vordergrund liegen Teile des Segelflugzeuges. - © Feuerwehr Oerlinghausen
Der Rettungshubschrauber Christoph 13 ist auf einer Lichtung unweit der Absturzstelle gelandet. Im Vordergrund liegen Teile des Segelflugzeuges. (© Feuerwehr Oerlinghausen)

Im Waldgebiet am Tiergehege Wistinghauser Senne ist am
Mittwochnachmittag ein Segelflieger abgestürzt. Der Pilot hat diesen
nach Angaben der Feuerwehr Oerlinghausen nicht überlebt.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.