Feuerwehr löscht Schwelbrand in Oerlinghausen

veröffentlicht

  • 0
- © Feuerwehr Oerlinghausen
Feuerwehr Oerlinghausen (© Feuerwehr Oerlinghausen)

Am gestrigen Sonntag ist die Feuerwehr zu einem Schwelbrand in einem Ferienhaus in der Brandsmühle in Oerlinghausen gerufen worden. Die Wanddurchführung eines Schornsteins war in Brand geraten. Die Einsatzkräfte waren zunächst von einem Vollbrand ausgegangen. Diese Befürchtung hatte sich nach dem Eintreffen der Feuerwehrleute nicht bestätigt. 

Der Schwelbrand konnte von einem Einsatztrupp unter Atemschutz gelöscht werden. Dazu musste die Fassadendämmung teilweise geöffnet werden. Nach anschließenden Lüftungsmaßnahmen des verrauchten Gebäudes konnte die Feuerwehr den Einsatz beenden. 

Ein Personenschaden ist bei dem Gebäudebrand nicht entstanden. 

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare