Radfahrer stürzt nach Beinahe-Kollision im Gripshof

veröffentlicht

  • 0
- © Symbolbild: Pixabay
Fahrrad (© Symbolbild: Pixabay)

Schieder-Schwalenberg. Ein 49-jähriger Radfahrer aus Schieder-Schwalenberg ist am Montag bei einem Verkehrsunfall im Gripshof schwer verletzt worden. Das teilt die Polizei in einem Pressebericht mit.

Gegen 14.15 Uhr fuhr ein 63-jähriger Blomberger mit seinem VW Caddy den stark ansteigenden Weg hinauf, heißt es. Kurz vor einer Kuppe kam ihm der 49-jährige mit seinem Fahrradentgegen. Dieser war laut Polizei wegen des Gefälles recht zügig unterwegs.  Die Fahrzeuge begegneten sich auf dem relativ schmalen Weg, berührten sich aber nicht. Der Radfahrer geriet jedoch auf den angrenzenden Grünstreifen und verlor dort die Kontrolle über sein Rad, so dass er stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (05231)6090 entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare