21-Jähriger aus Schlangen wohlbehalten aufgefunden

veröffentlicht

Symbolbild - © dpa
Symbolbild (© dpa)

Schlangen. Seit den frühen Morgenstunden galt er als vermisst: Weil ein 21-Jähriger aus Oesterholz-Haustenbeck am Vorabend spurlos verschwunden war und eine Eigengefährdung nicht ausgeschlossen werden konnte, suchte die Polizei mit Hubschrauber und Spürhunden nach dem jungen Mann. Mit Erfolg: Noch am späten Nachmittag konnte die Polizei vermelden, dass der junge Mann wohlbehalten im Sennerandbereich aufgefunden und in die Obhut seiner Familie übergeben wurde.

Wie sich laut Polizei herausstellte, war der 21-Jährige den ganzen Tag
über zu Fuß im Bereich Schlangen/Senne unterwegs. Am Morgen hatte die Polizei auch die Bürger um Unterstützung bei der Suche gebeten und eine Beschreibung veröffentlicht.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.