Polizei sucht Unfallverursacher

veröffentlicht

  • 0
Die Polizei im Einsatz. - © Symbolbild: Pixabay
Die Polizei im Einsatz. (© Symbolbild: Pixabay)

Schlangen. Für einen Unfall, der sich bereits am Samstag, 30. April, ereignet hat, sucht die Polizei nun Zeugen.

Gegen 8 Uhr bogen zwei Fahrzeuge nacheinander von der Paderborner Straße nach links in die Bruchstraße ein. Das vorausfahrende Auto stoppte plötzlich, weshalb auch das zweite anhalten musste. Unvermittelt setzte der erste Wagen zurück und kollidierte mit dem wartenden VW Touran, dessen Front hierdurch verkratzt wurde. 

Trotz Entschuldigung und dem Versprechen, für den Schaden aufkommen zu wollen, nutzte der Unfallverursacher eine kurze Abwesenheit des Geschädigten, um zu flüchten. 

Der Unfallfahrer wird im Polizeibericht als männlich, etwa 1,80 Meter groß, untersetzt und mit kurzen blonden Haaren, beschrieben. Bei seinem Auto handelt es sich um einen silbernen Kombi, vermutlich der Marke Skoda.

Wer Angaben zu dem flüchtigen Unfallverursacher und seinem Fahrzeug machen kann, wird gebeten, sich an das Verkehrskommissariat Detmold zu wenden, Tel. 05231-6090.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare