Bielefelder Musiker covern Ralph Siegels "Moskau" für offiziellen Mufflon-Song

Dennis Rother

Shantallica singen den Song live zum ersten Mal auf dem Weihnachtsmarkt am Süsterplatz. - © Screenshot: Facebook
Shantallica singen den Song live zum ersten Mal auf dem Weihnachtsmarkt am Süsterplatz. (© Screenshot: Facebook)

Bielefeld. Das gerichtliche Todesurteil für Bielefelds Mufflons bewegt seit Wochen die Stadt. Wie berichtet, gab es bereits enorme Resonanz auf die Entscheidung - und jetzt kommt sogar noch ein Song.

Die Idee stammt von Marcel Lossie, der Gin-Destillateur, Event-Manager und Tausendsassa. Jochen Vahle von der Kinderrockband "Randale" schrieb den Text, Björn Diewald hat das Playback eingespielt - und Rolf Ramone hat den Männer-Chor Shantallica zusammengetrommelt. Das Ergebnis gab es am Samstag, 14. Dezember, ab 18 Uhr auf der Weihnachtsmarkt-Bühne von Radio Bielefeld auf dem Süsterplatz zu hören: Dort stand die Live-Premiere auf dem Programm, kündigte Jochen Vahle unter der Woche an.

Die Studioversion war unterdessen bereits online abrufbar - und konnte sich hören lassen: Die Macher haben sich die Melodie von Dschinghis Khans "Moskau" (1979) - damals komponiert von Ralph Siegel - geschnappt und schmettern ihren tierischen neuen Text über das abgewandelte Instrumental. Ihr Motto: "Rettet die Mufflons!"

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.