Corona-Skandal bei Tönnies wird verfilmt

Lena Vanessa Niewald

  • 0
Vier Teile der fiktiven Serie sind bis jetzt geplant. - © Symbolfoto/picture alliance
Vier Teile der fiktiven Serie sind bis jetzt geplant. (© Symbolfoto/picture alliance)

Ein bekannter Produzent plant eine fiktive Mini-Serie über den verheerenden Corona-Ausbruch in Europas größtem Fleischkonzern. Im Fokus stehen die Geschichten dreier Familien aus dem Tönnies-Umfeld.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!