Großbrand auf Bauernhof: Tiere sterben in brennendem Stall

Joern Spreen-Ledebur

  • 0
Zeitweise war die Einsatzstelle an der Leverner Straße in dichten Rauch gehüllt - auch in dem Moment, als der Gelenkmast der Feuerwehr Espelkamp in Levern eintraf. - © Joern Spreen-Ledebur
Zeitweise war die Einsatzstelle an der Leverner Straße in dichten Rauch gehüllt - auch in dem Moment, als der Gelenkmast der Feuerwehr Espelkamp in Levern eintraf. (© Joern Spreen-Ledebur)

In der Nacht zu Ostermontag brach auf einem Bauernhof in Levern ein Feuer aus. In einem Stall kamen viele Sauen und Ferkel ums Leben, ein Traktor brannte aus.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.