Pflegerat-Präsidentin: Ungeimpften Mitarbeitern steht Kündigung bevor

Sven Christian Schulz

Geht es nach der Präsidentin des Pflegerates, sollen Mitarbeiter, die aufgrund einer fehlenden Impfung zum Einfallstor für Corona in Pflegeheimen werden, ihrem Beruf nicht nachgehen dürfen. - © Symbolfoto: Pexels
Geht es nach der Präsidentin des Pflegerates, sollen Mitarbeiter, die aufgrund einer fehlenden Impfung zum Einfallstor für Corona in Pflegeheimen werden, ihrem Beruf nicht nachgehen dürfen. (© Symbolfoto: Pexels)

Die Präsidentin des Deutschen Pflegerates fordert eine gesetzliche Impfpflicht-Regelung, mit der Einrichtungen ungeimpfte Mitarbeiter kündigen können - und mehr

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.