Nach Einsatz vor Tönnies-Villa: Ermittlungen gegen Sprecherin der Polizei

Christian Bröder

  • 0
Die Staatsanwaltschaft Bielefeld ermittelt gegen einen Polizisten der Kreispolizeibehörde Gütersloh im Zusammenhang mit dem Einsatz am 7. Juli 2020 vor dem Grundstück von Clemens Tönnies wegen Nötigung. Dabei steht die Abnahme der Kamera eines Journalisten im Fokus. - © Screenshot/Sat.1
Die Staatsanwaltschaft Bielefeld ermittelt gegen einen Polizisten der Kreispolizeibehörde Gütersloh im Zusammenhang mit dem Einsatz am 7. Juli 2020 vor dem Grundstück von Clemens Tönnies wegen Nötigung. Dabei steht die Abnahme der Kamera eines Journalisten im Fokus. (© Screenshot/Sat.1)

Nach dem Einsatz vor der Villa von Clemens Tönnies im Juli 2020 wird gegen zwei Polizisten aus dem Kreis Gütersloh ermittelt. Das ist der aktuelle Stand.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.