Spielsucht lässt Frau aus Borchen zur Mörderin ihrer Mutter werden

Lukas Brekenkamp

  • 0
Die Angeklagte verdeckt beim Prozessauftakt ihr Gesicht mit einem roten Aktendeckel. - © Holger Kosbab
Die Angeklagte verdeckt beim Prozessauftakt ihr Gesicht mit einem roten Aktendeckel. (© Holger Kosbab)

Ein Innenminister hilft einer Verbrecherin nach einem Unfall. Ein TV-Tierarzt steht unter Mordverdacht. Der Borchener Muttermord war aus vielerlei Hinsicht filmreif. Wie kam es zu diesem Fall?

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.