Mäusebussard greift in Espelkamp einen Jogger an und verletzt ihn am Kopf

Karsten Schulz

  • 1
Mäusebussarde brüten derzeit in Höhe des Einzugsgebietes der Kleinen Aue. Sie verteidigen ihr Nest. - © Stadt Espelkamp
Mäusebussarde brüten derzeit in Höhe des Einzugsgebietes der Kleinen Aue. Sie verteidigen ihr Nest. (© Stadt Espelkamp)

Ein Mäusebussard griff einen Jogger in Schmalge an und fügte ihm Kopfverletzungen zu. Stadt reagierte sofort und stellte Warnschilder auf.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.