Chefarzt wirft aggressiven Patienten direkt vor der OP aus dem Krankenhaus

Jens Reichenbach

Das Franziskus Hospital an der Kiskerstraße behandelt jährlich 15.000 Patienten. Einen Patienten warf man jetzt raus. - © Sarah Jonek
Das Franziskus Hospital an der Kiskerstraße behandelt jährlich 15.000 Patienten. Einen Patienten warf man jetzt raus. (© Sarah Jonek)

Ein Streit zwischen Pflegekräften und dem Mann eskaliert - der Privatpatient muss nach Hause gehen. Der Klinikchef beobachtet, dass sich aggressives Verhalten im Krankenhaus häuft.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.