Volltreffer Folge 28: So sicherte sich Philipp Gruhn den Titel in der BMX-Bundesliga

Sebastian Lucas

  • 0

Detmold. Einen echten Volltreffer hat Philipp Gruhn gelandet: Der 23-Jährige des TuS Leopoldshöhe sicherte sich den Gesamtsieg in der BMX-Bundesliga und nimmt im LZ-Volltreffer dazu und zu seiner Sportart Stellung. Seit der Gründung der BMX-Abteilung im TuS Leopoldshöhe 2013 fährt Philipp Gruhn für den Verein. Der Fahrrad-Freak schreibt gerade seine Bachelor-Arbeit für sein Maschinenbau-Studium an der Fachhochschule in Bielefeld. Philipp Gruhn wohnt in Bielefeld-Heepen und ist als Werksstudent bei einem Unternehmen in Hillegossen tätig.

Information
Alle Folgen des LZ-Sportmagazins "Volltreffer" gibt es auf LZ.de/volltreffer.

Über das BMX-Fahren sagt er: „Es fasziniert mich, weil es so vielfältig ist. Du hast hohe Technikanforderungen, musst fit sein und eine gute Motorik besitzen. Auf den rund 350 Meter langen Strecken erreichen wir Höchstgeschwindigkeiten von 50 bis 60 Kilometern pro Stunde und springen bis zu zehn Meter weit. Eine große Rolle spielt der Start. Bist du vorne, kannst du dich breit machen."

Als Fahrer möglichst schnell an die Strecke anpassen

Die Grundlage für seinen Erfolg legte Gruhn in Leopoldshöhe mit zwei Siegen: "Auf meiner Heimstrecke, auf der ich je nach Jahreszeit zwischen zwei- bis viermal in der Woche trainiere, spielte ich meine Vorteile aus. Ich weiß einfach, wo du da welche Bewegung machen musst. Während der Saison spielt es eine ganz große Rolle, wie schnell sich ein Fahrer der Strecke anpassen kann. In Hamburg war ich zweimal Zweiter, in Weiterstadt Fünfter und Zwölfter. Ein offenes internationales Rennen gab es in Esselbach, wo ich in den Vorläufen ausschied. Dort waren auch Fahrer, die BMX-Fahren als Leistungssport betreiben, also mit ganz anderen Trainingsumfängen."

Die Sport-Highlights

Am Wochenende steht für den Handball-Erstligisten TBV Lemgo Lippe das wichtige Heimspiel gegen die Eulen an (Sonntag, 16 Uhr), die HSG Blomberg-Lippe empfängt bereits einen Tag vorher den VfL Oldenburg (Anwurf: 16.30 Uhr).

Im Fußball-Bereich richten sich am Sonntag die Blicke zum Jahnplatz, wo ab 14.30 Uhr das LZ-Mittelpunktspiel zwischen den Lemgoer Top-Teams TBV Lemgo und SC Bad Salzuflen beginnt. Im "Vorspiel" ist A-Liga-Spitzenreiter TuS Lipperreihe bei der Zweiten des TBV gefordert.

Sport am Wochenende

Fußball

Bezirksliga, Staffel 2: FC Augustdorf – SV Avenwedde, FSC Rheda – TSV Oerlinghausen (beide Sonntag, 14.30 Uhr).

Bezirksliga, Staffel 3: SV Dringenberg – RSV Barntrup (Freitag, 19.30 Uhr), SC Borchen – SG Hiddesen-Heidenoldendorf, Post-TSV Detmold – VfR Borgentreich (beide Sonntag, 14.30 Uhr).

Kreisliga A Detmold: Post-TSV II – FSV Pivitsheide So. 12.30 Uhr, Blomberger SV – SF Berlebeck-H. So. 14.30 Uhr, TuS Lügde – SV Jerxen-Orbke So. 14.30 Uhr, SuS Pivitsheide – SV Diestelbruch-M. So. 14.30 Uhr, Brakelsiek/Wöbbel – TSV Horn So. 14.30 Uhr, Horn-Bad Meinberg – Türkgücü Detmold So. 14.30 Uhr, Fortuna Schlangen – TuRa Heiden So. 14.30 Uhr.

Kreisliga B Detmold: FC Augustdorf II – SF Oesterholz-K. So. 12.00 Uhr, Blomberger SV II – Kachtenh.-Helpup So. 12.30 Uhr, SuS Pivitsheide II – Sabbenh./Elbr. So. 12.30 Uhr, CSL Detmold – Hakedahler SV So. 14.30 Uhr, SV Falkenhagen – Diestelbruch-M.II So. 14.30 Uhr, Istrup-Brüntrup – SG Hid.-H’dorf II So. 14.30 Uhr, SuS Lage – Belle-Cappel So. 14.30 Uhr, TuS Eichholz-R. – BSV Müssen So. 15.00 Uhr.

Kreisliga A Lemgo: TBV Lemgo II – TuS Lipperreihe So. 12.30 Uhr, TuS Bexterhagen – BSV Leese So. 14.30 Uhr, TuS Brake – Bentorf/Hohenh. So. 14.30 Uhr, TBV Lemgo – SC Bad Salzuflen So. 14.30 Uhr (Mittelpunktspiel), VfL Lüerdissen – Schwel.-Spork/W. So. 14.30 Uhr, TuS Ahmsen – SV Werl-Aspe So. 14.30 Uhr, TuS Asemissen – Oerlinghausen II So. 14.30 Uhr, TuS Sonneborn – TuS Leopoldshöhe So. 14.30 Uhr.

Kreisliga B Lemgo, Gr. 1: TuS Brake II – Bentorf/Hohenh. II So. 12.30 Uhr, VfL Lüerdissen II – TBV Alverdissen So. 12.30 Uhr, Donop/Voßheide II – Extertal/LaSi II So. 12.30 Uhr, SG Extertal/LaSi – TSV Kirchheide So. 14.30 Uhr, Bega/Humfeld – TSV Kirchheide II So. 14.30 Uhr, Lüdenh./Talle/West. – RSV Barntrup II So. 14.30 Uhr, Donop/Voßheide – RSV Schwelentrup So. 14.30 Uhr, SG Kalldorf – FCU Kalletal So. 14.30 Uhr.

Kreisliga B Lemgo, Gr. 2: TuS Bexterhagen II – TSG Holzhausen/S. So. 12.30 Uhr, TuS Ahmsen II – Lockhausen So. 12.30 Uhr, Holzhausen/S. II – Leopoldshöhe II So. 14.30 Uhr, Hörstmar/Lieme II – TuS Lipperreihe II So. 14.30 Uhr, SV Wüsten – Werl-Aspe II So. 14.30 Uhr, Yunus Lemgo – TSV Schötmar So. 14.30 Uhr, Union Entrup – TuS Grastrup-R. So. 14.30 Uhr, TuS Asemissen II – TBV Lemgo III So. 16.30 Uhr.

Frauen, Landesliga: TuS Sennelager – FC Donop/Voßheide So. 15.00 Uhr.

Frauen, Bezirksliga, St. 1: TuS Asemissen – Kutenhausen-T. II So. 12.30 Uhr, STSV Sabbenhausen – RW Rehme So. 14.00 Uhr.

Frauen, Bezirksliga, St. 2: Oesterholz-Kohlstädt – Delbrücker SC So. 13.00 Uhr.

A-Junioren, Landesliga: Westfalia Rhynern – TSV Oerlinghausen So. 11.00 Uhr.

A-Junioren, Bezirksliga, St. 2: TBV Lemgo – VfB Fichte So. 10.45 Uhr, SV Jerxen-Orbke – Hiddesen So. 11.00 Uhr.

B-Junioren, Bezirksliga, St. 2: VfL Theesen II – Jerxen-Orbke Sa. 11.00 Uhr, Eidingh.-Werste – TBV Lemgo So. 11.00 Uhr, Kutenh.-Todtenh. – Lipperreihe So. 11.00 Uhr.

B-Junioren, Bezirksliga, St. 3: Jerxen-Orbke II – JSG Schwaney Sa. 17.00 Uhr.

B-Juniorinnen, Bezirksliga: TuS Asemissen – DSC Arminia II Sa. 13.30 Uhr.

Futsal-Regionalliga: Cherusker Detmold - Bielefeld Black Panthers (Samstag, 18 Uhr, DBB-Halle).

Handball

Bundesliga: TBV Lemgo Lippe - Eulen So. 16 Uhr.

Frauen-Bundesliga: HSG Blomberg-Lippe - Oldenburg Sa. 16.30 Uhr.

Landesliga: Petershagen - Bad Salzuflen Sa. 18 Uhr.

Frauen-Oberliga: Bad Salzuflen - Ibbenbüren So. 17 Uhr.

Bezirksliga Lippe: SG Detmold II – VfL Schlangen Sa. 17.00 Uhr, TSV Bösingfeld – Altenbeken/B. II Sa. 17.30 Uhr, TSV Hillentrup – Augustd./Hövelh. Sa. 18.30 Uhr, SG Detmold – Blomberg-Lippe Sa. 19.00 Uhr, HC Steinheim – Müssen-Billingh. So. 16.30 Uhr, TG Lage – HL Lemgo III So. 16.30 Uhr, TSV Oerlinghausen – TuS Sennelager So. 18.00 Uhr.

Frauen, Landesliga, St. 1: TSV Hillentrup – TV Verl Sa. 16.30 Uhr, SG Detmold – TSV Oerlinghausen So. 17.00 Uhr.

Frauen, Bezirksliga Lippe: Müssen-Bill. II – VfL Schlangen Sa. 19.00 Uhr, Schloß Neuhaus – Müssen-Billingh. So. 15.30 Uhr, Blomberg-L. III – Augustdorf/H. So. 16.00 Uhr, Horn-Meinberg – Bad Salzuflen II So. 18.00 Uhr.

Frauen, Kreisliga: SG Detmold III – HSG Lemgo II So. 13.00 Uhr, Schloß Neuhaus II – TuS Brake So. 13.45 Uhr, TG Lage – Hillentrup II So. 14.30 Uhr, SG Detmold II – Oerlinghausen II So. 15.00 Uhr, FC Stukenbrock – Cappel/G./E. So. 15.30 Uhr, Müssen-B. III – TSV Bösingfeld So. 17.30 Uhr.

A-Jugend, Verbandsliga St. 1: SG Detmold – TG Hörste Sa. 15.00 Uhr, Müssen-Billingh. – VfL Herford Sa. 17.00 Uhr.

B-Jugend, Oberliga: Westf. Kinderhaus – HSG Lemgo Sa. 15.00 Uhr, Müssen-Billingh. – Menden Sauerl. So. 15.30 Uhr.

B-Jugend, Verbandsliga St. 1: GWD Minden II – SG Detmold Sa. 13.00 Uhr, Nettelstedt II – HB Lemgo II So. 17.30 Uhr.

Tischtennis

Herren-Verbandsliga: TuRa Elsen - TuS Bexterhagen (Samstag, 18.30 Uhr)

Damen-Verbandsliga: TTK Anröchte II - TTV Lage (Freitag, 19.30 Uhr), TTV GW Daseburg - TTV Lage (Samstag, 18.30 Uhr), Jungen NRW-Liga: LTV Lippstadt II - TTV Lage (Samstag, 15 Uhr), TTV Lage - DJK TTR Rheine (Sonntag, 11 Uhr, Turnhalle Maßbruch)

Leichtathletik

Lauf in Diestelbruch: Los geht es um 14 Uhr mit dem Jedermannslauf über 6 Kilometer; 14.05 Uhr: 10 und 20 Kilometer; 14.10 Uhr: Walker; 14.15 Uhr: Schüler.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!