Cheruskers Kultkeeper verrät sein Handschuh-Geheimnis

Sebastian Lucas

  • 0
Rudolf "Rudi" Pisarenko, hier pariert er einen Torschuss, stand am Samstag das letzte Mal im Tor der Detmolder Cherusker. - © Egon Penner
Rudolf "Rudi" Pisarenko, hier pariert er einen Torschuss, stand am Samstag das letzte Mal im Tor der Detmolder Cherusker. (© Egon Penner)

Rudolph „Rudi“ Pisarenko kickt seit dem Start bei den Detmoldern. Am Samstag stand er letztmals zwischen den Pfosten und erlebte einen besonders emotionalen Moment.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.