Musikhochschule bietet Studienprogramm "Gemeinsam musizieren!" für Studenten und Amateure

Jost Wolf

  • 0
Gemeinsames Musizieren: Prof. Reinhild Spiekermann und Instrumentalpädagogik-Studenten der Musikhochschule geben Stella Romanski und Álvaro Madariaga Tipps für das Zusammenspiel von Euphonium und Flügel.  - © Jost Wolf
Gemeinsames Musizieren: Prof. Reinhild Spiekermann und Instrumentalpädagogik-Studenten der Musikhochschule geben Stella Romanski und Álvaro Madariaga Tipps für das Zusammenspiel von Euphonium und Flügel.  (© Jost Wolf)

Neben anderen Weiterbildungskursen bietet das „Zentrum für Lebenslanges Lernen in der Musik" das Studienprogramm „Gemeinsam musizieren!" an. Die LZ durfte dabei sein.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!