"Inside Beethoven!" im Lippischen Landesmuseum

Sven Koch

  • 0
Simon Waloschek (links) und Axel Berndt (rechts) zeigen das begehbare Objekt. Zu erleben ist ein Beethoven-Werk als Septett oder per Knopfdruck auch als Terzett. Zu erleben ist es so, wie die Ensemblemusiker es auch hören würden. - © Sven Koch(LZ)
Simon Waloschek (links) und Axel Berndt (rechts) zeigen das begehbare Objekt. Zu erleben ist ein Beethoven-Werk als Septett oder per Knopfdruck auch als Terzett. Zu erleben ist es so, wie die Ensemblemusiker es auch hören würden. (© Sven Koch(LZ))

Eine interaktive Ausstellung eröffnet neue Zugänge zu dem Komponisten. Sie verbindet Elemente aus Musik und Informatik zu neuem Ganzen und ist im Lippischen Landesmuseum zu erleben.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!