Opernschüler lassen Brittens "Albert Herring" im Sommertheater aufleben

Philipp Lojak

  • 0
Anna-Maria Koßbau, Jayoung Shin, Jasper Lampe und Clara Kreuzkamp (von links) überzeugen in Benjamin Brittens Oper „Albert Herring". Das Publikum ist begeistert vom Gesang und der jugendlichen Spielfreude.  - © Torben Gocke
Anna-Maria Koßbau, Jayoung Shin, Jasper Lampe und Clara Kreuzkamp (von links) überzeugen in Benjamin Brittens Oper „Albert Herring". Das Publikum ist begeistert vom Gesang und der jugendlichen Spielfreude.  (© Torben Gocke)

Benjamin Brittens Komödie „Albert Herring" überzeugt mit Witz und Charme. Die Opernschule begeistert in der Inszenierung im Detmolder Sommertheater.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!