Das Auryn Quartett sagt anlässlich ihres 40. Bühnenjubiläums „Lebewohl“

Thomas Krügler

  • 0
Beethoven in schönster Klangbrillanz. Das Auryn Quartett interpretiert Beethovens Streichquartette auf höchstem Niveau. Mit Matthias Lingenfelder, Jens Oppermann, Andreas Arndt und Stewart Eaton (von links). - © Thomas Krügler
Beethoven in schönster Klangbrillanz. Das Auryn Quartett interpretiert Beethovens Streichquartette auf höchstem Niveau. Mit Matthias Lingenfelder, Jens Oppermann, Andreas Arndt und Stewart Eaton (von links). (© Thomas Krügler)

Letztmalig gibt es Beethovens Streichquartett-Zyklus. Der letzte Teil wird im Sommersemester nachgeholt. Wegen Sturmtief „Sabine" fiel es aus.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!