Einbrecher scheitern mit Gullydeckelwurf

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
  3. Einbruch
- © pixabay
Symbolfoto (© pixabay)

Bad Salzuflen. Das haben sich die Täter wohl anders gedacht. In der Nacht von Montag auf Dienstag wollten Unbekannte in ein Fahrradgeschäft an der Schloßstraße einbrechen, dazu hatten sie zuvor an der Wilhelmstraße einen Gullydeckel gestohlen. Die schwere Schachtabdeckung wollten die Täter nutzen, um damit die Scheibe des Geschäfts einzuwerfen. Von der Doppelverglasung zersplitterte jedoch nur die äußere Seite - der Weg in das Geschäft blieb den Möchtegern-Einbrechern versperrt. Hinweise zu dem Verbrechen nimmt das Kriminalkommissariat Bad Salzuflen unter 05222-98180 entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!