Nacht der 10.000 Lichter lockt viele Gäste in den neuen Kurpark

Nicole Ellerbrake

  • 0
Nacht der 10.000 Lichter im Salzufler Kurpark. - © Nicole Ellerbrake
Nacht der 10.000 Lichter im Salzufler Kurpark. (© Nicole Ellerbrake)

Bad Salzuflen. In der Nacht der 10.000 Lichter hat es auf dem idyllischen Gelände des Kurparkes, rund um die liebevoll angelegten Beete bis hin zum See, wieder ein fantastisches Panorama für die Gäste gegeben. Es waren mehr als Tausend Besucher gekommen. Unzählige Kerzen, Lichter und Lampions gab es, prächtige Farben haben den Park in einen gemütlichen und vor allem ganz besonderen Ort verwandelt.

„Dieser Anblick ist einfach einmalig und unbeschreiblich", freuten sich einige der Besucher, die immer wieder kommen. Neben all den kleinen Kerzen und Leuchtmitteln mischten sich zudem Feuerkünstler unter das Publikum und verzückten die Gäste über den ganzen Abend und immer wieder an wechselnden Orten mit ihrem Können. Das Bad Salzuflen Orchester spielte entspannte Hintergrundmusik, und auf dem Platz vor der Konzerthalle gab es neben kleinen kulinarischen Genüssen unter anderem das „Salzufler Blonde", das Bier, das aus dem Wasser gebraut wird, was nach der Salzgewinnung aus der Salzufler Sole übrig bleibt.

Video auf YouTube
Nacht der 10.000 Lichter - © Kateryna Akulenko

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!