So soll der Hochwasserschutz in der Kurstadt verbessert werden

Thomas Reineke

  • 0
Die Schleusenanlage des Bega-Rückhaltebecken in Höhe Hölsen. Oberhalb verläuft die Ostwestfalenstraße. Die Verkehrsteilnehmer dort können die imposante Anlage nicht sehen. - © Werre-Wasserverband
Die Schleusenanlage des Bega-Rückhaltebecken in Höhe Hölsen. Oberhalb verläuft die Ostwestfalenstraße. Die Verkehrsteilnehmer dort können die imposante Anlage nicht sehen. (© Werre-Wasserverband)

Für die Bega gibt es bereits ein riesiges Auffangbecken. Auch für die Werre soll etwas getan werden. Die Stadt arbeitet an einem Risikomanagement.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.