Ahnenforschung: Lipper wurde neben Goethes Sohn in Rom begraben

Sylvia Frevert

  • 0
Betreibt seit dreißig Jahren Ahnenforschung: der Alverdisser Ernst Werpup, hier im April 1990, am Grab seines Vorfahren Georg von Werpup, der auf dem berühmten Friedhof der Dichter, Denker und Künstler in Rom bestattet ist. - © Bildrechte: Ernst Werpup
Betreibt seit dreißig Jahren Ahnenforschung: der Alverdisser Ernst Werpup, hier im April 1990, am Grab seines Vorfahren Georg von Werpup, der auf dem berühmten Friedhof der Dichter, Denker und Künstler in Rom bestattet ist. (© Bildrechte: Ernst Werpup)

Ein Urahn des Alverdissers Ernst Werpup wurde als einer der ersten auf einem berühmten römischen Friedhof Seite an Seite mit dem Sohn Goethes begraben.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!