Fassdiebe beim Lindenrott

Seda Hagemann

  • 0
Im Vereinsheim wurde ein Sachschaden von mindestens 200 Euro angerichtet. - © Pixabay
Im Vereinsheim wurde ein Sachschaden von mindestens 200 Euro angerichtet. (© Pixabay)

Blomberg. In den Vereinstreffpunkt des Lindenrotts am Königswinkel ist vergangene Woche eingebrochen worden. Die Tat soll sich in der Zeit zwischen Mittwochabend und Donnerstag ereignet haben. Vermutlich mehrere Einbrecher sollen es zunächst an der Eingangstür versucht haben. Als das nicht klappte, schlugen sie eine Fensterscheibe ein, um in das Gebäude zu gelangen. Zudem beschädigten sie auch noch eine Holzbank. Die Rottlaube befindet sich gleich neben dem ehemaligen Grillpavillon Blume.

Den Sachschaden allein schätzen die Schützen auf mehr als 200 Euro. Nach Angaben des Lindenrotts sind aus dem Vereinstreffpunkt lediglich leere Bierfässer gestohlen worden. Der oder die Diebe dürften damit gerade einmal 50 Euro Pfand erbeutete haben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Blomberg unter der Telefonnummer 05235-96930 zu melden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!