Impfung, Maskenpflicht und Kontaktbeschränkungen: Wenn Corona Familien spaltet

Michaela Weiße

  • 0
Sozialarbeiter Thomas Schulze arbeitet im Blomberger Einrichtungsteil des SOS-Kinderdorfes Lippe. In seiner Beratung unterstützt er in schwierigen Lebenslagen – so auch bei familiären Konflikten, die sich durch die Corona-Pandemie ergeben. Foto: Michaela Weisse - © Astrid Sewing
Sozialarbeiter Thomas Schulze arbeitet im Blomberger Einrichtungsteil des SOS-Kinderdorfes Lippe. In seiner Beratung unterstützt er in schwierigen Lebenslagen – so auch bei familiären Konflikten, die sich durch die Corona-Pandemie ergeben. Foto: Michaela Weisse (© Astrid Sewing)

Die Blomberger Einrichtung „Beratung und Treffpunkt“ hilft. Sozialarbeiter Thomas Schulze: „Ein Umgang mit geschätzten Menschen ist trotz ideologischer Unterschiede möglich."

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.