Mann von eigenem Auto überrollt und schwer verletzt

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
  3. Sprengerweg
Symbolbild. - © Pixabay
Symbolbild. (© Pixabay)

Detmold. Ein 52-Jähriger ist im Sprengerweg von seinem eigenen Kleintransporter überrolt worden. Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Gegen 11.15 Uhr stellte der Mann am Dienstag seinen Wagen an einer abschüssigen Stelle am Ende des Sprengerweges ab und stieg aus. Als das Auto anfing zu rollen, wollte er den Wagen aufhalten. Dabei geriet er unter das Fahrzeug und wurde von einem Rad überrollt.

Mit einem Rettungswagen wurde der Mann in eine Klinik gebracht. Der Transporter rollte noch weiter und prallte letztendlich an eine Baumwurzel. Der Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro.

Lesen Sie auch:

Mopedfahrer stürzt auf der Flucht vor der Polizei

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!