Nach Hausverbot: Blinde Detmolderin darf wieder im Supermarkt einkaufen

Erol Kamisli

  • 0
Hausverbot aufgehoben: Sina Ruhte darf wieder in Begleitung von Hündin „Rita" zum Einkauf. - © Archivfoto: Vera Gerstendorf-Welle
Hausverbot aufgehoben: Sina Ruhte darf wieder in Begleitung von Hündin „Rita" zum Einkauf. (© Archivfoto: Vera Gerstendorf-Welle)

Nach dem LZ-Bericht kann Sina Ruthe wieder im Supermarkt einkaufen. Das Unternehmen entschuldigt sich mit einer Scheibe Wurst bei ihrem Blindenhund.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!