Detmolder Bürger sollen neue Fußgängerzone mitgestalten

Sven Koch

  • 0
Nach dem Vorbild des Platzes vor der Rosental-Galerie soll die Pflasterung der übrigen Langen Straße erfolgen. 2021 könnte am Hornschen Tor der Ausbau bereits starten – zunächst bis Wiese, dann von Wiese bis Marktplatz und von dort bis in etwa zur Galerie. - © Sven Koch
Nach dem Vorbild des Platzes vor der Rosental-Galerie soll die Pflasterung der übrigen Langen Straße erfolgen. 2021 könnte am Hornschen Tor der Ausbau bereits starten – zunächst bis Wiese, dann von Wiese bis Marktplatz und von dort bis in etwa zur Galerie. (© Sven Koch)

Die Sanierung erfolgt in drei Abschnitten. Es sind Beteiligungsverfahren angedacht. Sehr groß dürften die Spielräume allerdings nicht sein.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!