Detmolder Freibäder machen dicht

veröffentlicht

  • 0
In wenigen Tagen endet die Saison 2020. - © Raphael Bartling
In wenigen Tagen endet die Saison 2020. (© Raphael Bartling)

Detmold. Das sind sie wohl gewesen, die letzten Sommertage in diesem Jahr. Im Laufe der Woche sollen Wolken und Schauer nach Lippe ziehen. Zeit, die Freibadsaison zu beenden. Am Dienstag schließen die Freibäder Berlebeck und Fischerteich – in Berlebeck kann noch bis 14 Uhr, in Pivitsheide bis 19 Uhr geschwommen werden.

„Wie angekündigt befinden wir uns nun in der Phase, in der wetterunabhängig die Freibadsaison beendet werden muss, damit die notwendigen Vorbereitungen für den Winter stattfinden können", erklärt Frank Hilker, Geschäftsführer der Freibad-Betreiberin DetCon. Nur durch die Hilfe aller Beteiligten, darunter die Freibadvereine und die Aqualip-Mitarbeiter, sei es möglich gewesen, trotz der Corona-Pandemie alle vier Freibäder in Detmold zu öffnen.

Ein großer Dank gelte außerdem allen Besucherinnen und Besuchern, die für die betrieblichen Einschränkungen Verständnis aufgebracht hätten. Die weitere Entwicklung der Pandemie und dessen Auswirkungen auf die Bäderbetriebe will die DetCon laut Pressemitteilung weiter beobachtet. „Der Idealfall wäre, im kommenden Jahr wieder zahlreiche Badegäste ohne Beschränkungen in den Detmolder Freibädern begrüßen zu können", heißt es darin.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!