Detmolder Feuerwehr rettet drei Hunde bei Kellerbrand

Freitag TV und Daniela Cremer

  • 0
Mit großen Augen blickt der Labrador zu seinen Rettern von der Feuerwehr und den Betreuern des DRK auf. - © Freitag TV/Stock
Mit großen Augen blickt der Labrador zu seinen Rettern von der Feuerwehr und den Betreuern des DRK auf. (© Freitag TV/Stock)

Am Samstagmorgen brach in einem Keller in der Brunnenstraße ein Feuer aus. Die Bewohner des Hauses konnten sich aus dem Gebäude retten, die Feuerwehr holte dann noch drei Hunde aus der Gefahrenzone.

Weiterlesen mit LZplus

Noch kein LZplus?

Als Neukunde können Sie LZplus 30 Tage für nur 99 Cent testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.