Lagenserin bei Kollision in Detmold verletzt

Anja Imig

  • 0
- © Symbolbild Pixabay
blaulicht_4_pixabay (© Symbolbild Pixabay)

Detmold. Auf der Kreuzung Lemgoer Straße/Ernst-Hilker-Straße hat sich am Montagmorgen ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine 45-jährige Frau aus Lage verletzt worden ist.

Laut Bericht der Polizei beabsichtigte die Frau gegen 10 Uhr mit ihrem Skoda von der Ernst-Hilker-Straße aus nach links in die Lemgoer Straße einzubiegen. "Dabei kollidierte der Wagen mit dem Opel einer 87-jährigen Frau aus Lemgo, die die Kreuzung von der Lemgoer Straße aus geradeaus in Richtung Innenstadt befuhr. Die 45-Jährige wurde mit einem Rettungswagen zur Behandlung ins Klinikum gefahren", schildern die Beamten.

Die beiden Fahrzeuge, an denen Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro entstand, mussten abgeschleppt werden. Zeugen des Verkehrsunfalls, die Angaben zu der Ampelschaltung zur Unfallzeit machen können, werden gebeten, sich unter Tel. (05231) 6090 beim Verkehrskommissariat zu melden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare