Viel Wissen verlässt das Rathaus Dörentrup

Jens Rademacher

  • 0
Kämmerer Burkhard Rüther (vorn) geht in den Ruhestand. Damit wird die Verwaltung mit (von links) Bauamtsleiter Dirk Süllwold, Bürgermeister Friso Veldink, der neuen Kämmerin Kathrin Dobrileit und dem neuen Fachbereichsleiter Axel Jungblut umorganisiert. - © Jens Rademacher
Kämmerer Burkhard Rüther (vorn) geht in den Ruhestand. Damit wird die Verwaltung mit (von links) Bauamtsleiter Dirk Süllwold, Bürgermeister Friso Veldink, der neuen Kämmerin Kathrin Dobrileit und dem neuen Fachbereichsleiter Axel Jungblut umorganisiert. (© Jens Rademacher)

Nach 47 Jahren im öffentlichen Dienst geht Dörentrups Kämmerer Burkhard Rüther in den Ruhestand. Die Entwicklung des Zentrums sieht er als wichtigstes Projekt seiner Zeit in der Gemeinde.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.