Polizei sucht Zeugen für tödlichen Unfall auf der Hornschen Straße

veröffentlicht

  • 0
Bei einem Unfall auf der Hornschen Straße ist ein 21-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. - © Jost Wolf
Bei einem Unfall auf der Hornschen Straße ist ein 21-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. (© Jost Wolf)

Horn-Bad Meinberg. Die Polizei sucht Zeugen für den tödlichen Unfall auf der Hornschen Straße. Ein 21-jähriger Autofahrer war dort am Dienstagmorgen am Broker Krug in Schmedissen ums Leben gekommen.

Der 21-Jährige aus Horn-Bad Meinberg war gegen 7.30 Uhr in seinem schwarzen Opel Vectra auf der Detmolder Straße (B239) von Bad Meinberg aus in Fahrtrichtung Detmold unterwegs. Nach einem Überholmanöver in Höhe des Broker Kruges geriet der Opel beim Wiedereinscheren ins Schleudern und prallte gegen einen entgegenkommenden Lkw. Der 21-Jährige verstarb unmittelbar nach dem Unfall an seinen schweren Verletzungen.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu der Fahrweise des Opels vor dem Verkehrsunfall machen können. Auch ein Ersthelfer, der den 21-Jährigen unmittelbar nach dem Unfall betreut hat, wird gebeten, sich zu melden. Bei diesem Helfer könnte es sich um einen Arzt oder Sanitäter handeln. Das Verkehrskommissariat in Detmold ist unter 05231-6090 erreichbar.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!