Öffentlichkeitsfahndung: Frau nach Griff in den Einkaufskorb gesucht

veröffentlicht

  • 0
- © Symbolbild: Pixabay
Blaulicht (© Symbolbild: Pixabay)

Horn-Bad Meinberg. Die Geldbörse einer Kundin eines Supermarktes in der Bahnhofstraße ist am 1. August 2020 zwischen 10.30 und 10.50 Uhr aus ihrem Einkaufskorb entwendet worden, teilt die Polizei in einem Pressebericht mit. Wenig später hob die Täterin laut Polizei mit der EC-Karte aus dem Portemonnaie insgesamt 2000 Euro an einem nahe gelegenen Geldautomaten ab. Auf richterlichen Entschluss hin fahndet die Polizei Lippe nun mit Fotos einer Überwachungskamera nach der Tatverdächtigen.

Hinweise auf die Identität der Abgebildeten können telefonisch an das Kriminalkommissariat 6 unter (05261)9330 gehen.

Die Frau trug zur Tatzeit ein helles T-Shirt mit Weste, Brille, Kopfuch sowie einen Mund-Nasen-Schutz und hat blonde Haare.

- © Polizei Lippe

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!