Familie streitet sich mit Stadt um Standort einer neuen Garage in Belle

Jost Wolf

  • 3
Dieser "Fußweg" soll kein Angstraum werden. Deshalb hat die Stadt Horn-Bad Meinberg für den angrenzenden Bauplatz einen Bauantrag mit einer Garage genau auf der Grundstücksgrenze nicht genehmigt. - © Jost Wolf
Dieser "Fußweg" soll kein Angstraum werden. Deshalb hat die Stadt Horn-Bad Meinberg für den angrenzenden Bauplatz einen Bauantrag mit einer Garage genau auf der Grundstücksgrenze nicht genehmigt. (© Jost Wolf)

Familie Ward möchte in Belle bauen und streitet sich mit der Stadt um den Standort der Garage. Die Zeitverzögerung bringt das Ehepaar finanziell in Bedrängnis.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

3 Kommentare
3 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!