18-Jähriger verunglückt auf der Nordstraße

veröffentlicht

  • 0
Die Polizei im Einsatz. - © Symbolbild: Pixabay
Die Polizei im Einsatz. (© Symbolbild: Pixabay)

Horn-Bad Meinberg. Ein 18-Jähriger aus Horn-Bad Meinberg ist Dienstagnacht auf der Nordstraße mit seinem Opel Corsa verunglückt. Der Mann war laut Polizei gegen 0.05 Uhr aus Richtung Detmold kommend, in Fahrtrichtung Horn unterwegs, als sein Auto witterungsbedingt ins Rutschen geriet. Der 18-Jährige kam mit seinem Opel nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf dem Dach im Straßengraben zum Stillstand.

Der Horn-Bad Meinberger wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug, an dem ein Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro entstand, wurde abgeschleppt. Das Verkehrskommissariat Detmold bittet Zeugen, denen der graue Corsa in dieser Nacht aufgefallen ist, um sachdienliche Hinweise unter Tel. (05231) 6090.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare