Beller Batze veranstaltet erstmalig einen Weihnachtsmarkt

veröffentlicht

  • 0
Beim Lagerfeuer kommt eine gemütliche Stimmung auf. - © Trägerverein Freibad Belle
Beim Lagerfeuer kommt eine gemütliche Stimmung auf. (© Trägerverein Freibad Belle)

Horn-Bad Meinberg/Belle. In der Beller Batze ist der erste eigene Weihnachtsmarkt unter Regie des Trägervereins Freibad Belle über die Bühne gegangen. Es wurden 13 Stände und Buden errichtet, in denen Weihnachtsdeko, Holzarbeiten, Kunsthandwerk, Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Pommes, Glühwein und vieles mehr angeboten wurde.

"Zu Beginn um 15 Uhr waren schon viele Besucher zu verzeichnen, kurze Zeit später war das Gelände mit Besuchern gefüllt", teilt der Trägerverein mit. Speziell die Kinder freuten sich über die Tombola, welche durch den Beller AWO-Kindergarten veranstaltet wurde, und nach Einbruch der Dunkelheit über den Nikolaus, der Geschenke verteilte.

"Die Veranstaltung wird wiederholt"

"Das zentrale Lagerfeuer, aber auch die toll illuminierten Buden sowie der sehr schön geschmückte und beleuchtete Weihnachtsbaum sorgten für eine gelungene Weihnachtsmarktatmosphäre", heißt es im Pressebericht.

"Die Besucher lobten die gelungene Veranstaltung, die gegen 22 Uhr dem Ende entgegen ging", heißt es weiter. Für 2023 steht jetzt schon fest: Die Veranstaltung wird wiederholt. "Der Vereinsvorstand bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Helfern, Standbetreibern und Besuchern, die schließlich für die super Stimmung gesorgt haben".

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare