Zimmerbrand in Lüdenhausen

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Feuerwehr
  3. Zimmerbrand
Die Ursache des Brandes ist noch nicht geklärt. - © Feuerwehr Kalletal
Die Ursache des Brandes ist noch nicht geklärt. (© Feuerwehr Kalletal)

Kalletal-Lüdenhausen. Am Pfingstsonntag wurde die Feuerwehr Kalletal gegen 9.38 Uhr zu einem Zimmerbrand in den Ortsteil Lüdenhausen gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte eine starke Rauchentwicklung aus einem Hausanbau festgestellt werden. Umgehend nahmen mehrere Trupps unter Atemschutz die Brandbekämpfung vor, Personen waren zu diesem Zeitpunkt nicht mehr im Gebäude.

Eine Bewohnerin musste mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach gut 20 Minuten war das Feuer gelöscht und es konnte mit Belüftungs- und Aufräumarbeiten begonnen werden. Parallel wurde die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.

Im Einsatz waren die Löschgruppen Lüdenhausen und Bentorf und der Löschzug Hohenhausen. Brandursache und Schadenshöhe sind noch nicht bekannt, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!