Vier Verletzte nach Abbiegeunfall in Kalletal

veröffentlicht

  • 0
Bei diesem Unfall wurden vier Menschen verletzt. - © Feuerwehr Kalletal
Bei diesem Unfall wurden vier Menschen verletzt. (© Feuerwehr Kalletal)

Kalletal. Am Samstag befuhr ein 23-jähriger Mindener mit seinem Honda Civic gegen 16.20 Uhr die Kreisstraße 12 in Kalletal-Bentorf. An der Einmündung Lichtenberg / Auf der Seppe wollte der Mindener nach links in einen Feldweg abbiegen. Während dieses Vorgangs überholte ihn ein 33-jähriger Kalletaler mit seinem Audi und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Wie die Polizei mitteilt, erlitten bei der Kollision sowohl der Audifahrer als auch der Fahrer des Hondas und seine zwei Beifahrer leichte Verletzungen. Alle Beteiligten wurden mit Rettungswagen in die Klinken Lemgo und Herford transportiert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 33.000 Euro.

Zwei Autos stießen in Kalletal zusammen. - © Feuerwehr Kalletal

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!