Motorradfahrer fährt in Dalbke offenbar betrunken in den Graben

veröffentlicht

  • 0

Kalletal-Dalbke. Ein 45-Jähriger ist am Donnerstagnachmittag mit seinem Motorrad von der Straße Dalbke abgekommen. Der Bad Oeynhausener
war laut Polizei in Richtung Lemgo unterwegs, als er nach rechts auf den Grünstreifen geriet, die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und stürzte.

Leicht verletzt wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Da er augenscheinlich erheblich alkoholisiert war, wurde ihm dort eine Blutprobe abgenommen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro. Führerschein und Fahrzeug wurden sichergestellt.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare