Verletzte durch Rauchgas in Westorf

Jens Rademacher

  • 0
Bei einem Wohnungsbrand in Westorf hat es Verletzte gegeben. - © Symbolfoto: Pixabay
Bei einem Wohnungsbrand in Westorf hat es Verletzte gegeben. (© Symbolfoto: Pixabay)

Kalletal-Westorf. Beim Brand einer Wohnung in Westorf sind am Dienstagnachmittag mehrere Menschen durch Rauchgas verletzt worden. Sie mussten nach Feuerwehrangaben vom Rettungsdienst versorgt werden.

Die Kalletaler Feuerwehr war gegen 15 Uhr alarmiert worden. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, hatten die Bewohner bereits erfolgreiche Löschversuche mit einem Feuerlöscher vorgenommen. Dabei atmeten sie die Gase ein. Ein Trupp unter Atemschutz löschte in dem betroffenen Küchenbereich die restlichen Glutnester.

Die Polizei ermittelt

Brandursache und Schadenshöhe waren zunächst nicht bekannt. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. Die Einsatzleitung hatte Gemeindebrandinspektor Arnd Plettemeier. Vor Ort waren der Löschzug Hohenhausen und die Löschgruppen Talle, Bentorf und Lüdenhausen

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare