Serie aus Kolumbien: Mit "Einmal Hexe..." geht es auf Zeitreise

Yvonne Glandien

  • 0
Das Ende naht: Carmen Eguiluz (Angely Gaviria) steht 1646 auf dem Scheiterhaufen. Als Sklavin und als Hexe soll sie dafür verbrannt werden, den Sohn ihrer Herrenfamilie verführt zu haben. - © Juan Pablo Gutirrez/Netflix
Das Ende naht: Carmen Eguiluz (Angely Gaviria) steht 1646 auf dem Scheiterhaufen. Als Sklavin und als Hexe soll sie dafür verbrannt werden, den Sohn ihrer Herrenfamilie verführt zu haben. (© Juan Pablo Gutirrez/Netflix)

Die 19-jährige Carmen ist eine Sklavin und eine Hexe. Sie verliebt sich in den Sohn ihres Herren - und soll auf dem Scheiterhaufen brennen. Doch in letzter Sekunde rettet sie sich - in das Jahr 2019.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!