"Med in Lippe" soll Kooperation der Ärzte begünstigen

Astrid Sewing

  • 0
Besiegeln die Kooperation (vorn,von links): die Ärztenetz-Geschäftsführer Hans-Peter Dürselen und Constanze Liebe sowie Klinikum-Geschäftsführer Dr. Johannes Hütte. Dahinter (von links): der medizinische Geschäftsführer des Klinikums Dr. Johannes Middeke, der Detmolder Bezirksstellenleiter der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe Dr. Hans-Christian Körner und Ärztenetz-Beirat Karl Arne Faust. - © Bernhard Preuss
Besiegeln die Kooperation (vorn,von links): die Ärztenetz-Geschäftsführer Hans-Peter Dürselen und Constanze Liebe sowie Klinikum-Geschäftsführer Dr. Johannes Hütte. Dahinter (von links): der medizinische Geschäftsführer des Klinikums Dr. Johannes Middeke, der Detmolder Bezirksstellenleiter der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe Dr. Hans-Christian Körner und Ärztenetz-Beirat Karl Arne Faust. (© Bernhard Preuss)

Ärztenetz und Klinikum bauen ihre Kooperation aus. Ein Jobportal und ein Gesundheitstag werden gemeinsam entwickelt. Ziel ist, mehr Fachpersonal zu gewinnen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!