250.000 Euro Förderung von der EU für lippische Bäume

Astrid Sewing

  • 0
Vermessung: Hans-Ulrich Braun und Lisa Schäfer kartieren im Naturschutzgebiet Biotopbäume. - © Landesverband Lippe
Vermessung: Hans-Ulrich Braun und Lisa Schäfer kartieren im Naturschutzgebiet Biotopbäume. (© Landesverband Lippe)

Förderung: Der Landesverband bekommt von der Europäischen Union 250.000 Euro. Auf einer Fläche von 60 Hektar werden die Stämme von Experten ausgewählt und kartiert.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!